Forstwirtschaft im Hochsauerland

 

Forstbetrieb Fürstenberg – Brabecke

Der Forstbetrieb besteht aus zwei Betriebsteilen. Dem Revier Brabecke in der Gemeinde Schmallenberg im Hochsauerlandkreis und dem Revier Rüspe im Kreis Olpe. Während die Baumartenverteilung in Brabecke mit 1/3 Laubholz zu 2/3 Nadelholz recht ausgeglichen ist, ist die Rüspe stark von Nadelholz, überwiegend Fichte, dominiert.
Beide Reviere leiden bis heute sehr unter den Folgen von Sturm Kyrill im Januar 2007, der etwa 1/3 der Gesamtfläche über Nacht entwaldet hat.

Naturgemäße Forstwirtschaft

Seit Anfang der 90er Jahre bewirtschaften wir den Wald nach dem Leitbild der naturgemäßen Forstwirtschaft. Wir arbeiten darauf hin einen mehrstufigen, artenreichen und klimastabilen Mischwald zu etablieren. Für einen detaillierteren Einblick, was dieses Leitbild im einzelnen beinhaltet, empfehlen wir das Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft naturgemäße Waldwirtschaft, bei der wir seit Jahren aktives Mitglied sind.

Mehr zur naturgemäßen Forstwirtschaft

Unsere Themen

Was sind die Themen, zu denen SIe mit uns ins Gespräch kommen sollten? Wir sind natürlich immer an Geschäftspartnern, aber auch am Austausch über Waldbau- und Jagdstrategien interessiert. Wir zeigen und diskutieren gern unseren Ansatz und lernen von Anderen.

HOLZVERKAUF

Unser Hauptgeschäft liegt im Verkauf von möglichst hochwertigem Holz an lokale Sägewerke. Für Privatkunden bieten wir aber auch Brennholz an.

Weitere Informationen

JAGD

Ohne funktionierendes Jagdkonzept kann Waldbau unserer Meinung nach nicht funktionieren. Ohne ein engagiertes und effektives Team dahinter, auch nicht.

Weitere Informationen

ÖKOPUNKTE

Sprechen Sie uns an, wenn Sie im Zuge einer Baumaßnahme ökologische Ausgleichspunkte benötigen. Wir haben im Revier Rüspe, Kreis Olpe, Ökopunkte geschaffen.

Weitere Informationen

Aktuelles

Hier finden Sie unsere aktuellen Beiträge. Mit was beschäftigen wir uns? Was sind unsere Herausforderungen?

Waldwild-Beispielreviere Exkursion Schwarzwald

Seit 2018 sind wir mit dem Betriebsteil Brabecke eines von deutschlandweit 20 Beispielrevieren, in denen es gelingt einen Lebensraum angepassten Wildbestand zu erreichen und auch über Jahre zu halten. Ende[…]

Read more

Waldumbau

Der Klimawandel ist spätestens seit dem Sommer 2018 im Bewusstsein der allermeisten Menschen in Deutschland angekommen. Auch die Notwendigkeit von Veränderungen im Waldbau sind mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft[…]

Read more

Zahlen

Der Wald erfüllt lebensnotwendige ökologische Funktionen und bietet darüber hinaus einen Ort der Erholung. Finanziert werden diese für alle Menschen nutzbaren Funktionen über die wirtschaftliche Nutzung. 
Unser Wald leistet unter anderem dies:

COIM HOLZ GESPEICHERT

Ruß & Staub gefiltert

Waldwege ZUR Erholung

Mitgliedschaften

Wir engagieren uns seit Jahren in verschiedenen Berufsverbänden und Initiativen.

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft

Waldbauernverband
NRW

Familienbetriebe
Land und Forst
NRW

PEFC Deutschland